fbpx

Ursprünge einer Liebe

Wir sind in Apulien, in Gargano, vor mehr als hundert Jahren…

Bei uns in den Süden, nach der Tradition, der älteste Sohn nahm azienda-origini-logoden Namen seines Großvaters, um die Tradition des Familiennamens zu verewigen.

In den späten 1800er Jahren begann, Berardino Clemente die Vermarktung von Mandeln und Öl.
Sein Sohn Michele, und sein neffe Berardino konnten das richtige Ergebnis der Tätigkeit seines Vaters geben.

Berardino riuscì non solo a mantenere saldi i rapporti commerciali messi in atto da suo padre Michele, ma seppe trasformare le sue rinomate capacità degustative, in un punto di forza commerciale, diventando un partner strategico per le grandi aziende di confezionamento del nord, per le quali selezionava e acquistava l’olio pugliese.

Aber all dies war nicht genug für Berardino Clemente.

Er verstand, um Ehren der Arbeit von seinem Vater und seinem Großvater zu geben, musste er sein Produkt in seinem Land verbessern.

Also begann er die Abfüllung-Operationen und lehrte zwei Söhne Michele und Antonello alles, was er wusste, dass im Zusammenhang mit dem Geschmack und Anbau von Wein. Im Jahr 1983, nur 60 Jahre alt, starb Berardino vorzeitig und plötzlich. Ihre Kinder, auch sehr jung (Michele 24 Jahre alt und Antonello 20 Jahre alt), aufgewachsen zwischen dem starken und intensiven Aroma-Öl, entscheiden, dass die Geschichte nicht beenden konnte.

Die Beziehungen wieder aufnehmen zu den Erzeugern, Mühlen und Unternehmen im Norden und trotz ihres jungen Alters, zeigen die Söhne große Fähigkeiten und Reife, die dem Lehren seines Vaters würdig sind. In ein paar Jahren, Carla, die dritte Tochter, beschließt, sich ihnen anzuschließen, die sich mit der Verwaltung.

Di lì a poco, l’intraprendenza e il coraggio dei ragazzi, li porta a spingersi oltre, a decidere di ampliare l’azienda che diventa, in poco più di 20 anni, azienda leader per il settore olivicolo e grande protagonista del mercato italiano e di quello internazionale, di cui si occupa dal 2000 Ilenia, ultimogenita di Berardino.

Kurz danach, nehmen die Einfallsreichtum und Mut der Kinder weiter zu gehen, um zu entscheiden, das Unternehmen zu verlängern, in etwas mehr als 20 Jahren, das das Leader Unternehmen im Olivenanbau und der große Protagonist des italienischen Marktes und des internationalen Marktes, wo Ilenia, die jüngste Tochter von Berardino, ab 2000 arbeitet.

Heute hat der Traum von Berardino die richtige Schlussfolgerung. Heute produziert Olearia Clemente nicht nur Öl, sondern es gibt Wert seinem Produkt, seinem Land, sein Land, direkt mit der Verwaltung aller Phasen des Produktionsprozesses, von der Pflege der Weiten der Olivenhaine auf die Verwaltung von modernen und zertifizierten Verarbeitungsanlagen und Abfüllung. Nichts entgeht den strengen Kontrollen, die von dem Betrieb selbst durchgeführt werden.

Das ist die Geschichte von einer italienischen Familie.
Olearia Clemente, das größte Unternehmen der italienischen Kette Olearia.

Berardino Clemente 1895
Von der Küste können Sie die Boote sehen, die das hergestellte Öl in der Ebene von Mattinata in Richtung Manfredonia tragen. Berardino und seine Frau Eleanora, haben eine starke werbliche Kapazität, die gleiche Kapazität, die Antonio De Palma hatte, der Vater von Eleanora, um große Aufträge von Öl zu bekommen und im Ersten Weltkrieg an die Front zu schicken.
Berardino Clemente 1950
Berardino konsolidiert die wichtige Handelsbeziehungen von seinem Vater Michele und er strafft die neuen Vereinbarungen mit den wichtigsten italienischen Unternehmen von Verpackung, die sich auf die Vermarktung von Öl als Massengut konzentriert.
Michele Clemente 1930
Bei 35, verlässt Michele Clemente, Sohn von Eleanora und Berardino, Mattinata und setzt nach Manfredonia um, wo er bald die kommerzielle Referenz für Großunternehmen im Norden bekam. In dieser Zeit begann er gerade seine eigene Abfüllungsaktivität. Das Öl Clemente gewann den lokalen Markt.
Michele Clemente 1980
Wegen der frühen Tod seines Vaters, reorganisiert der junge Michele, mit der Hilfe von den Brüdern Carla und Antonello, das Unternehmens durch die Entwicklung des Agrarsektors, den Bereich für die Verarbeitung und innovative Verpackungslinien. Heute, dank der unermüdlichen Arbeit der vier Brüder, Clemente ist in den Supermärkten präsent und blieb als die größte italienische Ölgesellschaft.

Michele Clemente

Präsident

Antonello Clemente

Produktionsleiter

Carla Clemente

Verwaltungsleiter

Ilenia Clemente

Exportleiter